Essen Rezepte

Pasta mit Burst Cherry-Tomaten, Burrata und basilikum

Dieser Beitrag kann enthalten affiliate-links. Bitte Lesen Sie meine-und Informationspolitik.

Diese garlicky pasta mit burst cherry-Tomaten, burrata und basilikum ist einfach zu machen in weniger als 30 Minuten mit nur ein paar einfache Zutaten und schmeckt absolut göttlich!

Pasta mit Burst Cherry-Tomaten, Burrata und basilikum

Neue Lieblings-Sommer-pasta, genau hier! ♡♡♡

Wie ernst, es nimmt alle unsere Willenskraft nicht zu Kochen einen großen Stapel von dieser pasta, jede einzelne Nacht der Woche jetzt. Es ist ultra-schnell und einfach zu machen, eine einfache Liste der Zutaten. Aber oh meine Güte, es ist unverschämt gut.

Wir sind talkin‘ viele der Sommer die beste cherry-Tomaten, kurz gekocht, mit Knoblauch und butter, bis Sie platzen in eine rich-Tomaten-sauce. Dann mit der sauce, wir werfen eine großzügige portion zähe pasta (wir sind auf einer großen bucatini tritt dieses Jahr), ein paar Hände voll frischen basilikum, und einige wohlig Pinienkerne für ein bisschen crunch. Aber die Zutat, die verwandelt sich dieses einfache pasta in eine total showstopper ist — natürlich—, dass burrata. Sie magisch schmilzt in den meisten luxuriöse Creme-sauce, die sich perfekt Schichten der Nudeln, doch lässt noch ein paar bonus-melty-Käse Pfützen, da für Sie zu genießen.

Ich weiß schon, Sie Jungs gehen, dieses zu lieben. So fügen Sie einige frische burrata auf Ihren Warenkorb auf den Markt, diese Woche machen wir eine batch zusammen!

Burst Cherry-Tomaten-Sauce

Garlicky Pasta-Zutaten:

Bevor wir zu dem Rezept unten, ein paar schnelle Notizen über die Zutaten, die Sie benötigen, um diese pasta:

  • Pasta: Ich empfehle eine Nudel-förmigen Nudeln für dieses Rezept, aber wirklich jede Art von pasta zu tun. (Wir bucatini.)
  • Butter oder Olivenöl: Bilden die Basis unserer sauce.
  • Cherry-Tomaten: Eine Farbe oder eine Vielzahl von Kirsche (oder Trauben -) Tomaten zu tun.
  • Knoblauch: Ich möchte nur leicht zerschlagen und braten Sie den Knoblauch für die sauce, und dann verwerfen Sie die Zehen kurz vor dem servieren. Aber wenn Sie es vorziehen, lassen Sie Sie in die sauce, Sie begrüßen zu hacken oder den Knoblauch Pressen statt.
  • Meer Salz und frisch geknackt schwarzen Pfeffer: Zum würzen der Tomatensauce, plus ich mag, um beenden Sie jede Schüssel mit einer großzügigen knacken von schwarzem Pfeffer.
  • Burrata: Ein großer ball, der frische burrata, die wir grob Riss in einem Stück und dann Schmelzen in der pasta.
  • Frischem basilikum: Ich empfehle das hinzufügen von viel frischem basilikum zu dieser pasta!
  • Pinienkerne: Und schließlich, ich Liebe Sie, einige geröstete Pinienkerne auf dieses Rezept. Ihre reiche butterartigen Geschmack und ein Hauch von crunch hinzufügen das perfekte Finish hart. Aber wenn Sie eine Nuss-Allergie, fühlen sich frei, lassen Sie diese einfach aus — die pasta wird noch toll auf Ihre eigene Art!

Topf bucatini pasta mit burrata-Käse, cherry-Tomaten, basilikum und Pinienkernen

Wie Machen Diese Pasta:

Diese Paste kommt zusammen, so schnell und einfach! Zu machen, einfach…

  1. Die Nudeln Kochen (fast) al dente. Wir möchten, Kochen Sie die pasta knapp al dente, denn Sie werden fertig Kochen, in die Tomatensauce in Schritt 3. Wie immer, achten Sie auf die sehr großzügig Salz Nudelwasser zu!
  2. Kochen Sie die Tomaten. Während die Nudeln Kochen, wir braten die Tomaten und Knoblauch in butter (oder Olivenöl) bis Sie weich werden und platzen in eine reiche und sprudelnde Tomatensauce. Entfernen und entsorgen Sie die Knoblauchzehen, würzen die sauce mit Salz und Pfeffer, und dann wird es bereit zu gehen!
  3. Werfen Sie alles zusammen. Sobald die Nudeln fast „al dente“, Küche zangen, um die übertragung der pasta direkt in die Tomaten-sauce geben und kurz durchschwenken zu kombinieren. Dann fügen Sie den burrata (gerissen, in ein paar Stücke), basilikum, 1/3 Tasse geröstete Pinienkerne 1/2 Tasse der heißen stärkehaltige Nudelwasser zu den Nudeln, und mischen Sie, bis kombiniert. Wenn die pasta scheint auf allen trockenen, fühlen Sie sich frei, um mehr von dem stärkehaltigen Nudelwasser.
  4. Dienen. Dann verwöhnen Sie Ihre Portionen gleich, so dass der Käse schön bleiben und klebrig, streuen mit Pinienkernen und einigen zusätzlichen cracked black pepper und genießen!

Schüssel Nudeln mit cherry-Tomaten, burrata und basilikum

Mögliche Variationen:

Ich Liebe wirklich halten Sie dieses Rezept einfach. Aber es gibt natürlich viele Wege, Sie könnten alles Durcheinander, wenn Sie möchten! Zum Beispiel, fühlen Sie sich frei, um…

  • Fügen Sie Parmesan: Nie eine schlechte Idee, mit Nudeln. ♡
  • Hinzufügen pesto: Ein paar große Löffel frischem basilikum-pesto wäre auch lecker gemischt in diesem Salat (statt basilikum).
  • Fügen Sie zusätzliche Gemüse: Fühlen Sie sich frei, um zusätzliche gegrillt/gebraten/Sautierte Gemüse, die Sie gerne zu! Zum Beispiel, Spargel, Auberginen, rote Paprika, zucchini, Champignons oder Brokkoli würde köstlich sein.
  • Fügen Sie eine protein: Gekochtes Huhn oder Garnelen wäre lecker gemischt in dieser pasta.
  • Machen glutenfrei: Nutzen Sie einfach Ihre Lieblings-glutenfreie pasta.

Mehr Lieblings-Pasta-Rezepte:

Auf der Suche nach mehr kitschig pasta-Rezepte? Hier sind ein paar meiner faves…

Drucken


Beschreibung

Diese garlicky pasta mit burst cherry-Tomaten, burrata und basilikum ist einfach zu machen in weniger als 30 Minuten mit nur ein paar einfache Zutaten und schmeckt absolut göttlich!



Skala

Zutaten

  • 1 Pfund ungekochten Nudeln (Ich habe bucatini)
  • 2 Esslöffels butter-oder Olivenöl
  • 2 pints cherry-Tomaten
  • 6 Knoblauchzehen, geschält und leicht zertrümmert
  • Meer Salz und frisch geknackt schwarzen Pfeffer
  • 1 große Kugel mit frischem burrata-Käse
  • 2 Tasses (lose verpackt) frisches basilikum, grob gehackt
  • 2/3 Tasse gerösteten Pinienkernen

Anweisungen

  1. Die Nudeln Kochen (fast) al dente. Bringen Sie einen großen Topf mit großzügig gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln und Kochen, bis 1 minute schüchtern von al dente.
  2. Kochen Sie die Tomaten. Inzwischen, sobald Sie fügen Sie die Nudeln ins kochende Wasser geben, Kochen beginnen Ihre Tomatensauce. Schmelzen Sie die butter (oder Olivenöl) in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze. Fügen Sie die Tomaten und Knoblauch. Kochen, dabei gelegentlich umrühren, für etwa 8 Minuten oder bis die Tomaten anfangen zu platzen und geben Ihre Säfte zu bilden, eine sauce. Hitze reduzieren, mit Salz und Pfeffer würzen nach Geschmack (ich Hinzugefügt eine großzügige Prise oder zwei von jedem), dann entfernen und entsorgen Sie die gemahlenen Knoblauch. Lassen Sie die Tomaten-sauce weiter Kochen auf low, bis die Nudeln fertig sind, zu gehen.
  3. Werfen Sie alles zusammen. Sobald die Nudeln fast „al dente“, Küche zangen, um die übertragung der pasta direkt in die Tomaten-sauce geben und kurz durchschwenken zu kombinieren. Riss den ball von burrata in 6 oder 8 grobe Stücke (ich empfehle, diese direkt über die Nudeln, so dass jede Creme, die entweicht, fällt in die Schüssel). Dann fügen Sie die burrata, basilikum, 1/3 Tasse geröstete Pinienkerne 1/2 Tasse der heißen stärkehaltige Nudelwasser zu den Nudeln. Werfen, bis die Nudeln gleichmäßig kombiniert und al dente. Wenn die pasta etwas zu trocken, mischen Sie einfach mehr stärkehaltige pasta-Wasser nach Bedarf.
  4. Dienen. Gericht Ihre Portionen sofort nach oben, während Sie die pasta ist heiß und der Käse ist immer noch klebrig. Streuen Sie jede portion mit den restlichen Pinienkernen und genießen!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close