Essen Rezepte

6 Tipps Für Achtsames Essen

Essen Achtsam Abendessen

Bei BootCampSF in San Francisco, wir verstehen, es ist kein Geheimnis, dass die Weihnachtszeit macht halten fitness-Ziele eine Herausforderung. Zusätzliche Pfunde sind glücklich, Sie zu begleiten, um Urlaub Partei, gefolgt von der anderen… und dann noch eine. Aber was, wenn Sie wollen, um zu vermeiden, übermäßiges Essen und halten Sie das zusätzliche Gewicht in Schach?

Bewusst sein.

Was ist mindfulness?

Achtsamkeit ist die Praxis des seins bewusst und in dem moment. Wir Leben oft unser Leben mit dem Gedanken nach, dachte sich abzulenken von der Gegenwart. Vielleicht sind Sie besorgt über fehlende eine Frist bei der Arbeit. Oder vielleicht Sie nicht weiterkommen Aufwärmen ein Gespräch, das geschah Tagen gemeldet. Was auch immer der Fall ist, ist eine Trennung zwischen Körper und Geist. Achtsamkeit ist alles über es zu bemerken, wenn diese Gedanken führen uns Weg und dann kommen wir wieder zurück zum jetzt.

Achtsamkeit ist wichtig, zu üben, während Sie Essen, weil es Ihnen erlaubt, um wirklich genießen Sie jeden Bissen und genießen Sie die Erfahrung des Essens. In Maßen und mit Kontrolle. Studien deuten darauf hin Achtsamkeit kann helfen, verbessern Essgewohnheiten. Achtsam konsumieren Lebensmittel kann auch helfen, diejenigen, die Gewichtszunahme durch binging oder stress Essen.


Hier sind 6 Tipps für Achtsames Essen

  1. Pausieren und kündigen.

Bevor Sie Ihren ersten Bissen, nehmen Sie sich einen moment Zeit zu bemerken, wie Sie sich gerade fühlen. Vielleicht bist du gestresst? Traurig? Gelangweilt? Oder sogar wirklich Hunger? Brauchen Sie wirklich, um zu Essen oder einfach nur wollen? Lernen Sie den Unterschied erkennen. Nachdem Sie pausiert haben, für ein paar Momente, dann entscheiden Sie, was Sie zu Essen haben.

  1. Sitzen.

Es ist viel härter, um Ihre Lebensmittel zu schätzen, oder verfolgen, was Sie Essen, wenn Sie sind, on-the-go. So obwohl uns gesagt wurde, sitzen weniger und im stand mehr, wenn es um das Essen, wir sollten immer sitzen.

  1. Kauen, 30 mal.

Konzentrieren Sie sich auf die Aromen und Texturen, die vor dem schlucken. Kauen unzählige Male kann verhindern, dass übermäßiges Essen, indem Sie auf Ihr Bauchgefühl Zeit, um Nachrichten zu senden Sie sind voll für Ihr Gehirn. Und 30 ist eine grobe Anleitung (es kann hart sein, zu kauen Sie Ihre Kartoffelpüree mehr als ein paar mal).

  1. Beseitigen Zeit vor dem Bildschirm

Ablenkungen wie der Fernseher oder Telefone, die Sie halten können, Sie bewusst was und wie viel Sie Essen. Auch, ausschalten des TV während der Mahlzeiten kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, weil der Klang Ihrer eigenen kauen macht Sie weniger Essen, Studien zeigen.

  1. Setzen Sie Ihre Gabel

Am häufigsten haben wir eine Gewohnheit, die Vorbereitung unserer nächsten happen vor, die wir geschluckt haben die vorherigen. So setzen Sie Ihre Gabel nach jedem Biss. Dann don ‚ T Holen Sie es zurück, bis Sie schon völlig fertig, was ist in Ihrem Mund.

  1. Versuchen Sie nicht, lassen Sie zu viele Stunden zwischen den Mahlzeiten

Sich bemühen, nicht zu lassen, sich selbst an den Punkt kommen, zu verhungern, bevor Sie entscheiden, zu Essen. Sie sind viel eher zu schnell Essen, wenn Sie ausgehungert. Und tragen um eine einfache Snacks wie Mandeln oder Früchte, um Sie über die Runden, bis essenszeit.

Abschließend

Natürlich gibt es Zeiten, die Sie haben zu eilen, sich durch eine Mahlzeit zu bekommen, um eine Aktivität oder einen Termin. Aber wenn Sie üben, achtsam zu Essen auf einer regelmäßigen basis, es kann Ihnen helfen, Ihr Gewicht-Verlust Ziele. So das nächste mal, es ist Zeit zum Essen, pause, einen Atemzug nehmen, und haben Sie einen Sitz. Den moment zu genießen. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close